Register halbwegs komplettieren (derzeit) unmöglich?

Diskutiere Register halbwegs komplettieren (derzeit) unmöglich? im Fragen und Antworten zu Wizards Unite Forum im Bereich Harry Potter: Wizards Unite Forum; Hiho, mittlerweile kann man Wizards Unite bei uns (also in Deutschland) seit knapp 6 Monaten spielen und ich bin ich seit Anfang an dabei. Die...

markon

Muggel
Threadstarter
Dabei seit
02.09.2019
Beiträge
6
Hiho,

mittlerweile kann man Wizards Unite bei uns (also in Deutschland) seit knapp 6 Monaten spielen und ich bin ich seit Anfang an dabei. Die Motivation lässt aber immer mehr nach, weil es kaum Abwechslung oder wirklich neue Inhalte in dem Spiel gibt. Man fängt Tag für Tag immer nur die gleichen Foundables (zu 99,99%), ein Fortschritt beim Register ist quasi nicht vorhanden, weil die Foundables, welche man zum Prestigen braucht gar nicht vorhanden sind. Pro Kategorie gibt es eine Seite, welche man auf Gold bringen kann (ausgenommen "Merkwürdigkeiten") und danach war es das gewesen. Eine der anderen Seiten weiter als Bronze zu bringen (wenn überhaupt!) ist quasi unmöglich, da die Foundables der Stufe "Ernst" und "Notfall" im Spiel eigentlich nicht vorhanden sind. Foundables der Stufe "Ernst" finde ich vllt. 2-3 pro Woche, Foundables der Stufe "Notfall" habe ich bisher insgesamt 8! gefunden (die Events ausgeklammert).

Als Beispiel nehme ich die Kategorie "Die Hogwarts-Schule", weil meine Wohnung in einem solchen Bereich liegt. Ich habe mittlerweile, um genau zu sein, 6117 Foundables aus der Kategorie gesehen (95%? gefangen). Darunter sind lediglich 7x der sprechende Hut (wobei mind. 3 aus Portschlüssel), 4x Fawkes und 1x McGonagall. Vom sprechenden Hut und Fawkes bräuchte man jeweils 152 Fragmente, von McGonagall 75. Ich bräuchte als noch mehrere dutzend Jahre dafür.

Ich kann wirklich nicht sagen, dass ich wenig spiele oder zu wenig unterwegs bin (knapp 1900km). Ich habe auch schon an verschiedenen Orten gespielt (in der Stadt, auf dem Land, in Parks, im Stadtwald, im Zoo) und die Spawns unterscheiden sich zum Teil schon enorm, aber Foundables der Stufe "Ernst" und "Notfall" sind eigentlich gar nicht vorhanden. Die wenigen Spieler, mit denen ich gesprochen habe, haben das gleiche Problem. Die einzige halbwegs brauchbare Möglichkeit (und das auch nur im Vergleich zu Spawnrate), um an diese zu kommen, sind 3 Antiobskuranten in einem Gasthaus. Aber die sind entweder maßlos überteuert oder selten zu finden. Und auch dann ist die Ausbeute schlecht (z.B. gestern bei 3x 3 Antiobskuranten nur ein "Notfall", kein "Ernst"). 10km Schatullen sind ebenfalls sehr selten (vor allem durch die vielen Events und der Tatsache, dass man Schatullen nicht löschen kann. Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich meine letzte 10km Schatullen überhaupt gefunden habe.

Und dadurch, dass das Register ständig erweitert wird, steigt die benötigte Anzahl an "Ernst" und "Notfall"-Foundables immer weiter an. Die Anzahl an Fragmenten, welche man für die neuen Foundables braucht, ist ein Vielfaches von meinen bisher gefangenen. Wie soll man sein "Stickeralbum" vollbekommen, wenn die Anzahl an neuen benötigten Fragmenten viel stärker wächst, als man überhaupt finden kann bzw. wenn sich immer mehr mögliche Foundables die gleichen Spawns teilen müssen?

Für mich ist das derzeitige "System" einfach nur grottenschlecht. Von den häufig findbaren Foundables braucht man so wenige, dass man damit an einem Tag durch ist. Foundables, welche man in Massen braucht, sind nicht vorhanden (z.B. "Leicht" 1x <-> "Notfall" 15x für Bronze). Ab einem gewissen Punkt ist einfach kein Fortschritt im Register mehr vorhanden ... und das über Wochen. Die Kombination von Fundchance, Fangchance und benötigten Fragmenten müsste meiner Meinung nach genau umgekehrt sein.

Ich hatte gehofft, dass die Wahrscheinlichkeit auf hohe Foundables mit dem Level steigt. Jetzt bin ich Level 45 und habe eigentlich keine Hoffnung mehr, dass sich das bis Level 60 noch ändert. Wie seht ihr das?

Grüße
 

WizardOfHeaven

Zauberer
Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
86
Hi @markon ,

yup, vom Prinzip hast du nicht ganz Unrecht. Zum einen, deine Werte sind wirklich beeindruckend und offenbart, das du wirklich einiges an Zeit in das Spiel gesteckt hast. Was sollen denn aber jetzt alle anderen über dieses System denken, die 20 Level weniger haben als du???

Ganz ehrlich gesagt, ist dieses System für mich ein zweischneidiges Schwert. Zum einen kann ich deine Meinung darüber nach empfinden. Ja, ein hoher Prozentsatz ist immer wieder das gleiche (oder doch dasselbe? :unsure: ) . Doch du bekommst hier ein Spiel/ eine Anwendung an die Hand, für die du erst mal nix bezahlen musst und hast bereits hunderte Stunden Spaß gehabt. Herzlichen Glückwunsch, oder? Jetzt verstehe doch aber mal Niantic. Welches Interesse sollten Sie haben, das du nach einem halben Jahr fertig bist und deiner Wege gehst? Wollen Sie nicht doch viel lieber, das du, um evtl doch noch weiterzukommen, Geld ausgibst und das Spiel weiterspielst? Und das möglichst lange???

Die andere Seite ist doch aber die, das, wenn du mal ein wirklich seltenes Ding findest und dann auch noch befreist, dann ist das doch einen Jauchzer in der Öffentlichkeit wert, oder? Ich hab da meine Freude dran und es fühlt sich gut an. Es ist halt dieser Grind an solch Sammelspielen. Es gibt genug Spiele (im PC bereich), da wird dann an den Wahrscheinlichkeiten justiert, nur damit die Community zufrieden gestellt wird und ist. Finde ich ganz persönlich nicht gut, so ein letzter Rest an Glück tut dem Sammeln gut.

Willst du wirklich fertig werden? Warum? Ist dann der Spass nicht am Ende ganz vorbei? Und ja, DAS Ende wird es wohl nicht geben. Schau bei Ingress oder PoGo vorbei, es kommen immer neue Inhalte, ganz einfach aus dem oben genannten Grund des Geldverdienens. Es ist leider so und daran wird sich auch bei keinem anderen Spiel in der Zukunft was ändern. Solang ich aber eigentlich für Lau spielen kann (mal abgesehen von den ungeheuer wertvollen Bewegungsdaten und den neuralgischen Punkten in meiner Umgebung), dann finde ich das gut. Pay to win sollte es vermieden werden.

Schau halt einfach mal, ob dein Endziel wirklich DAS Ziel sein sollte. Du bist 45 und damit wohl einer der, die in der Liste ganz vorn stehen sollten. Da es keine Rangliste gibt, gib dem Spass eine Chance und der Rest verkommt zur (schönen) Nebensache...

Magische Grüße...
 

markon

Muggel
Threadstarter
Dabei seit
02.09.2019
Beiträge
6
Hiho,

ich glaube du missverstehst mich. Ich möchte mit dem Spiel nicht in 6 Monaten fertig sein und alles erreicht haben. Und es geht hier auch nicht darum, ob man in 6 Monaten, 12 Monaten, 5 Jahren etc. fertig ist. Es ist derzeit so, dass man die Seiten (mit "Ernst" und "Notfall"-Fundstücken) des "Stickeralbums" gar nicht voll bekommen kann. McGonagall habe ich einmal in 6 Monaten gefunden; Newt, Tom Riddle und Dumbledore noch nie. Wenn ich das hochrechne, dann bräuchte ich Jahrzehnte dafür und das auch nur, wenn keine neue Inhalte dazukommen würden. Und diese sollen natürlich auch weiterhin kommen.

Mir geht es um den ab einen gewissen Punkt ausbleibenden Fortschritt(-> nötig für die Motivation) im Spiel. Ich habe alle Foundables bis "Hoch" zusammen (bis auf das Portrait von Dumbledore, da steht der Zähler noch auf 0). Es fehlen nur noch die Fundstücke der Stufe "Ernst" und "Notfall" und diese gibt es kaum/nicht.
OK, bei Community Days/Events wird man mit Einigen davon in kürzester Zeit zugeschüttet. Kann man daran nicht teilnehmen oder hatte man zu diesen Zeitpunkt noch nicht gespielt, dann hat man halt Pech gehabt und bekommt die Fragmente halt nicht mehr.
Ich denke, dass der Großteil der Spieler sich wenigstens einem vollem Register annähern möchte, aber stattdessen wird der Abstand (prozentual) mit jeder neuen Registerseite immer größer. Irgendwann sind wir bei 20 neuen Seiten, mit mind. 50 neuen "Ernst" und "Notfall"-Fundstücken. Spätestens dann kann man anfangen, in Jahrhunderten zu rechnen.

Was spricht denn dageben, wenn man für Bronze 80 "Leicht", 40 "Mittel", 20 "Hoch", 10 "Ernst" und 5 "Notfall"-Fragmente brauchen würde (höhere Zahlen für Silber und Co.)? Man bräuchte immer noch Jahre/Jahrzehnte um eine Seite/Kategorie prestigen zu können, aber man würde wenigstens einen sichtbaren Fortschritt haben. Was spricht dageben, neue Seiten nur mit "Leicht", "Mittel" und "Hoch"-Fundstücken hinzuzufügen?

Du hast Ingress und PoGo angesprochen. Ingress spiele ich (derzeit) nicht mehr, PoGo spiele ich seit Beginn. Gerade PoGo ist doch in vielen Punkten das genaue Gegenteil von Wizards Unite. Bei PoGo hat man eigentlich täglich Erfolgserlebnisse und die Chance etwas Tolles zu finden, man kommt stets mit seiner Sammlung voran. Sei es ein neues (gutes) Pokémon, ein neues Shiny, etc. Durch die individuellen Werte/Attacken/etc. eines Pokémons findet man ständig etwas Neues (und kann sich freuen). Bei Wizards Unite findet man entweder ein Fragment oder nicht. Hat man alle Fragmente eines Fundstückes, so war es das gewesen (bis man prestigen kann). Ich habe seit mehreren Wochen kein neues benötigtes Fragment mehr gefunden! Es gibt ja nicht einmal einen simplen Zähler, wie viele Fragmente man von einem Fundstück bisher gefunden hat! Vorhandene Zähler, die einen Fortschritt anzeigten wurde gar entfernt.

Wie Niantic mit WU Geld verdient oder verdienen möchte, kann ich nicht beurteilen. Von mir gibt es derzeit überhaupt kein Geld, weil es nichts gibt, was mich (zu einem vernünftigen Preis) weiterbringt. Ich könnte für 1000€ Antiobskuranten kaufen (-> pay to win), dann hätte ich vllt. eine zweite McGonagall, aber weiterbringen tut mich dieses eine Fragment auch nicht. Hätte ich hingegen die Chance jeden Tag 2-3 seltene Foundables zu fangen, dann würde ich sicherlich einige Tränke kaufen, weil es ohne diese nicht geht.

Und noch eine Anmerkung zu meinen Spielzeiten. Ja, sie sind hoch, allerdings habe ich kein Auto und bin daher viel mit den Öffentlichen bzw. zu Fuß unterwegs. Alleine der Weg zur Arbeit sind jeden Tag 60min hin(PoGo) und zurück(WU). Früher habe ich mit dem Gameboy gespielt ;D oder Bücher gelesen, jetzt hänge ich am Smartphone. Und auch bzgl. WU haben wir in unserer Wohnung Glück. Ich mache das Spiel an und kann 20-30 Foundables in 5min fangen (und das jede Stunde). Dadurch kommt selbst bei wenig Spielzeit sehr viel zusammen. Eventuell ist meine Spielzeit auch geringer als die Anderer bei doppeltem Fortschritt, weil ihre Umgebung schlechter "ausgestattet" ist.

Grüße
 
Bloo Maul

Bloo Maul

Zauberer
Dabei seit
30.11.2019
Beiträge
91
Standort
Kurpfalz
Ich kann da nicht ganz zustimmen. Ernst sehe ich jeden Tag bestimmt 1-2 mal, und Notfälle auch mehr als einmal die Woche in freier Wildbahn. Unausgewogen ist das Spiel dennoch, da einige tatsächlich nahezu gar nicht auftauchen, Dumbledore z. B..
Viel enttäuschender finde ich, dass es keine neuen Stundenpläne gibt und ich somit Rote Bücher nur noch auf Halde „produziere“, was natürlich nicht gerade motivtionsfördernd ist
 

WizardOfHeaven

Zauberer
Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
86
Ich kann da nicht ganz zustimmen. Ernst sehe ich jeden Tag bestimmt 1-2 mal, und Notfälle auch mehr als einmal die Woche in freier Wildbahn. Unausgewogen ist das Spiel dennoch, da einige tatsächlich nahezu gar nicht auftauchen, Dumbledore z. B..
Viel enttäuschender finde ich, dass es keine neuen Stundenpläne gibt und ich somit Rote Bücher nur noch auf Halde „produziere“, was natürlich nicht gerade motivtionsfördernd ist
Dann bist du kein Auror oder? Da sind rote Bücher leider Mangelware. Aber seis drum...

Ansonsten habe ich das Gefühl, das es bei dem erscheinen der Fundsachen evtl eine Art Rotation gibt. Manchmal habe Sachendabei, die ich ewig nicht hatte und dann wieder mal verstärkt auftauchen. Aber ja, es gibt Dinge, die tauchen fast gar nicht auf. Dumbledore, McGonegal, die komische Weide etc. ist halt so, finde das nicht wirklich frustrierend, da Niantic das Tempo vorgibt. Bin mir sicher, das die Register immer wieder erweitert werden, somit wird die Chance, die seltenen Sachen zu finden noch unwahrscheinlicher, es sei denn, sie passen die Chancen an...

Ich denke, irgendwann hören wir von einem, der wirklich alles hat. Familie dürfte der dann aber nicht haben, zumal er sich in Flugzeuge setzen muss...:unsure:
 

LordAdamantan

Zauberer
Dabei seit
10.07.2019
Beiträge
58
Ein paar Foundables findet man wohl nur in Festungen. So Sachen wie die Zauberschach-Dame oder die fliegenden Schlüssel.

Ausserdem habe ich leicht gebremst den Eindruck, dass manche Foundables erst freigeschaltet werden, wenn man gewisse andere Fundstücke zusammen hat. So habe ich Angelina Johnson Mitte November zu ersten mal gesehen und jetzt bereits voll. Vielleicht muss man dafür erst den Zaubertränke-Lehrsaal zusammen haben. Oder Zauberstufe 30, 35 oder 40 erreicht haben ...

Eine ähnliche Logik gibts ja auch in den Festungen. Da kommen gewisse Foundables ja auch erst in höheren Leveln. Auch in Events kommen manche Sachen nur aus Festungen oder Schlüsseln.

Man hangelt sich halt Stufe für Stufe hoch. Niantics Philosophie war bei PoGo ja, dass jeder alles kriegt, wenn er nur lang genug wartet. Das war einer der Grûnde aus dem ich das irgendwann hingeworfen habe. Bin daher recht froh, dass es hier noch nicht ganz so ist.
 
Entropie

Entropie

Zauberer
Dabei seit
06.11.2019
Beiträge
100
Ein paar Foundables findet man wohl nur in Festungen. So Sachen wie die Zauberschach-Dame oder die fliegenden Schlüssel.

Ausserdem habe ich leicht gebremst den Eindruck, dass manche Foundables erst freigeschaltet werden, wenn man gewisse andere Fundstücke zusammen hat. So habe ich Angelina Johnson Mitte November zu ersten mal gesehen und jetzt bereits voll. Vielleicht muss man dafür erst den Zaubertränke-Lehrsaal zusammen haben. Oder Zauberstufe 30, 35 oder 40 erreicht haben ...

Eine ähnliche Logik gibts ja auch in den Festungen. Da kommen gewisse Foundables ja auch erst in höheren Leveln. Auch in Events kommen manche Sachen nur aus Festungen oder Schlüsseln.

Man hangelt sich halt Stufe für Stufe hoch. Niantics Philosophie war bei PoGo ja, dass jeder alles kriegt, wenn er nur lang genug wartet. Das war einer der Grûnde aus dem ich das irgendwann hingeworfen habe. Bin daher recht froh, dass es hier noch nicht ganz so ist.
Wurde die Seite mit Angelina nicht erst im November hinzugefügt?

Ich habe den Eindruck, dass die Spuren rotieren. Gwarmp (?) z.b. Habeich in den letzten Tagen so oft gesehen, dass ich ihn platzieren konnte.

Und dann scheint es in die Richtung zu gehen, dass in Rahmen von Events das komplettieren von Seiten möglich gemacht wird. Das finde ich eigentlich ganz nett. Z.b. Das Taubertranksaal Event Anfang des Monats oder der letzte Community Day.
 

LordAdamantan

Zauberer
Dabei seit
10.07.2019
Beiträge
58
Und dann scheint es in die Richtung zu gehen, dass in Rahmen von Events das komplettieren von Seiten möglich gemacht wird. Das finde ich eigentlich ganz nett. Z.b. Das Taubertranksaal Event Anfang des Monats oder der letzte Community Day.
Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, was ich davon halten soll. Das ist ja eigentlich genau dieser alte PoGo-Unsinn a la „warte und Du wirst alles bekommen“. Ich gebe zu, dass ich mich ein klein wenig geärgert hatte, dass ich Hagrids Hütte und das fliegende Pferd durch fleissiges und mühsames Festungs-Zocken (fast) zusammen hatte, als das Event kam und beides allen nachgeworfen wurde.

Ich hoffe, das reisst nicht ein. Neue Registerseiten zu Events hinzufügen ist m.E. voll in Ordnung, aber bestehende verramschen, dem stehe ich doch etwas gespalten gegenüber. Noch wird hier Leistung belohnt und nicht Sitzfleisch ...

Das Spiel ist noch vergleichsweise jung, ich hoffe nicht, dass die hier die Fehler von Pokemon Go wiederholen wie zum Beispiel auch die unsägliche XP-Flut für Geschenke und Freundschaftslevel.
 
Entropie

Entropie

Zauberer
Dabei seit
06.11.2019
Beiträge
100
Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, was ich davon halten soll. Das ist ja eigentlich genau dieser alte PoGo-Unsinn a la „warte und Du wirst alles bekommen“. Ich gebe zu, dass ich mich ein klein wenig geärgert hatte, dass ich Hagrids Hütte und das fliegende Pferd durch fleissiges und mühsames Festungs-Zocken (fast) zusammen hatte, als das Event kam und beides allen nachgeworfen wurde.

Ich hoffe, das reisst nicht ein. Neue Registerseiten zu Events hinzufügen ist m.E. voll in Ordnung, aber bestehende verramschen, dem stehe ich doch etwas gespalten gegenüber. Noch wird hier Leistung belohnt und nicht Sitzfleisch ...

Das Spiel ist noch vergleichsweise jung, ich hoffe nicht, dass die hier die Fehler von Pokemon Go wiederholen wie zum Beispiel auch die unsägliche XP-Flut für Geschenke und Freundschaftslevel.
Mh, ist es wirklich abwarten und Sitzfleisch? Ich bin am Community Day bestimmt 8 km gelaufen um die fehlenden Fragmente für die Hütte zusammenzubekommen. Da war schon einiges an Aufwand involviert.

Meiner Ansicht nach ist es zur Zeit quasi unmöglich eine Seite zu vervollständigen außerhalb solcher Events.(Es sei den man investiert ziemlich viel Geld in Antiobskuranten, das könnte klappen).

Ich spiele jetzt seit Ende August und den einzigen Orangen Sticker den ich außerhalb eines Events platzieren konnte ist Gwamp. Und ich bin mir sicher der wurde vor 2-3 Wochen auch hoch gestellt. Ansonsten kann ich mir nicht erklären, wie ich ihn 5 oder 6 mal in 2 Wochen finden konnte.
 
Numirbis

Numirbis

Zauberer
Dabei seit
09.08.2019
Beiträge
152
Standort
Klagenfurt
Ich hab gerade mal durchgezählt. Ich habe jetzt von den Registerseiten mit Orangen und roten Spuren 8 auf Bronze, die beiden Seiten Traenkesaal und Hagrids Hütte auf Silber. Die Weide habe ich 13 mal, McGonogall komplett.
Fazit: Ich kann mich über fehlende Spuren nicht beschweren, wobei ich sehr selten Obsis einsetzte. Habe davon 70 auf Halde.
 
Entropie

Entropie

Zauberer
Dabei seit
06.11.2019
Beiträge
100
Ich hab gerade mal durchgezählt. Ich habe jetzt von den Registerseiten mit Orangen und roten Spuren 8 auf Bronze, die beiden Seiten Traenkesaal und Hagrids Hütte auf Silber. Die Weide habe ich 13 mal, McGonogall komplett.
Fazit: Ich kann mich über fehlende Spuren nicht beschweren, wobei ich sehr selten Obsis einsetzte. Habe davon 70 auf Halde.
Respekt! So viel finde ich bei weitem nicht. Heute bin ich laut meiner Uhr 12 km gelaufen. Davon bestimmt 10 draußen. Nicht eine Orange oder rote Spur. Für Antiobskuranten ist es mir grad zu kalt.
 

LordAdamantan

Zauberer
Dabei seit
10.07.2019
Beiträge
58
Ihr seid Heroes!

Ich hab vielleicht einmal die Woche eine rote Spur. Antiobskuranten nutze ich aber praktisch gar nicht, wenn ich mich bei dem Wetter irgendwo hinsetze, dann bei Festungen, um Runengeschenke und rote Bücher zu generieren. Vielleicht im Frühling wieder.
 
VeLu

VeLu

Zauberer
Dabei seit
15.07.2019
Beiträge
304
Also das mit den Fragmenten ist einfach blöd, 4 für ein mittel und 15 für einen Notfall zum prestigen, wäre das getauscht wäre für mich alles in Butter, ich hab mir mal die Mühe gemacht und alle Ernst und Notfall gezählt die ich bisher gesehen(!) habe (ca 90-95% Fangrate):
Ernst: 500 (60 Seidenschnabel, 51 Harry mit Irrwichtschran,k 109 Hermine wegen Bibliothek-Event
Notfall: 125 (42 Hagrid, den aber auch ohne Event bestimmt 10x, 31 Hermines Zeitumkehrer)
Merkwürdigkeiten habe ich nicht mit eingerechnet, da steh ich bei:
72 Gehörnte Schlange
41 Chinesischer Feuerball
3 dreiköpfiger Hund
11 Todesser
28 walisischer Grünling
Screenshot_20191230-151240_Wizards Unite.jpgScreenshot_20191230-151245_Wizards Unite.jpgScreenshot_20191230-151300_Wizards Unite.jpgScreenshot_20191230-151310_Wizards Unite.jpgScreenshot_20191230-151317_Wizards Unite.jpgScreenshot_20191230-151321_Wizards Unite.jpgScreenshot_20191230-151326_Wizards Unite.jpg
Was mich VIEL MEHR aufregt, ist wie unterschiedlich oft zwei "Ernst" der selben Familie auftauchen, siehe Stein und Denkarium, oder 19 Hüter Rons und nur 4 Feuerkelche. Da freut man sich über den Ernstfall und dann ist es nur der, den man schon zu Hauf hat
...
Mal so als Vergleich noch:
Screenshot_20191230-151731_Wizards Unite.jpg
das sind meine Lifetime-Stats. Davon aber bestimmt 200km von Zuhause aufm Schreibtisch rumgebuggte KM^^
 
VeLu

VeLu

Zauberer
Dabei seit
15.07.2019
Beiträge
304
Als Auror bin ich natürlich mit dem Stundenplan inzwischen fertig.
Screenshot_20191228-165728_Wizards Unite.jpg
weil vorher einer meinte, als Auror sind Bücher schwierig, wir haben 85 📚 weniger als Magizoologen ;)

Und nicht falsch verstehen, ich hätte auch gerne mehr Ernstfälle und Notfälle, da es echt ermüdend ist ne Woche mal garkeinen Notfall zu Gesicht zu bekommen ... das demotiviert stark und ist ärgerlich. Ich wohn in einer "Schule von Hogwarts " und "Zaubereiministerium" -Flagge und 1-2 Ernstfälle sehe ich locker pro Tag.
 

Haeckse

Zauberer
Dabei seit
13.08.2019
Beiträge
260
Standort
out of Rosenheim
@VeLu: Deine kleine Statistik finde ich schon interessiert. Manches ähnelt meiner, bei einem ganz anderen Profil:
IMG_3566.PNG

gesehen habe ich (ohne Merkwürdigkeiten):
Ernst: 390 (Bibliotheksevent fiel mangels passender Bibliothek flach)
Notfall: 118

Merkwürdigkeiten:
208 Gehörnte Schlange
40 Chinesischer Feuerball
7 dreiköpfiger Hund
32 Todesser
32 walisischer Grünling (davon je 1 gestern und heute)
 
Bloo Maul

Bloo Maul

Zauberer
Dabei seit
30.11.2019
Beiträge
91
Standort
Kurpfalz
Ich kann mich auch nicht beklagen.
Ernst ohne Merkwürdigkeiten 550
Notfall 175
Merkwürdigkeiten ähnlich wie bei Haeckse
 

Shivaluna

Zauberer
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
61
Kann man diese Statistik im Spiel irgendwo einsehen oder habt ihr das im Register einzeln zusammen gezählt?
 
VeLu

VeLu

Zauberer
Dabei seit
15.07.2019
Beiträge
304
selbst gezählt^^
@Haeckse, finde es krass, wie wenig Foundables du hast und wieviele KM du gelaufen bist^^
 
Thema:

Register halbwegs komplettieren (derzeit) unmöglich?

Register halbwegs komplettieren (derzeit) unmöglich? - Ähnliche Themen

  • Button ist back und neue Hogwarts-Register-Karte...

    Button ist back und neue Hogwarts-Register-Karte...: https://community.harrypotterwizardsunite.com/en/discussion/3920/new-yule-ball-registry-page-for-legends-of-hogwarts Wie es scheint, soll der...
  • Angelina Johnson, neues Registerblatt

    Angelina Johnson, neues Registerblatt: Sowohl ich als auch mein Mitspieler haben vor ca. einer Stunde Angelina Johnson vor zwei Klatschern gerettet. Sie ist unter einer Hogwartsspur...
  • Register: Maximaler Rang erreicht

    Register: Maximaler Rang erreicht: Ich habe im Merkwürdigleiten-Register Rang 65 erreicht und die Meldung bekommen, dass damit der maximale Rang erreicht sei. Ab jetzt bekäme ich...
  • Fundort im Register

    Fundort im Register: Ich würde gerne wissen, ob im Register als Fundort der Ort angezeigt wird, wo man etwas zum ersten Mal gesehen hat, oder ob der Ort angezeigt...
  • Festungsregister - wo findet man was

    Festungsregister - wo findet man was: Hallo zusammen, ich erstelle gerade eine Liste/Übersicht an der man sich orientieren können soll, wenn man zum Register Umwandeln einen...
  • Ähnliche Themen

    • Button ist back und neue Hogwarts-Register-Karte...

      Button ist back und neue Hogwarts-Register-Karte...: https://community.harrypotterwizardsunite.com/en/discussion/3920/new-yule-ball-registry-page-for-legends-of-hogwarts Wie es scheint, soll der...
    • Angelina Johnson, neues Registerblatt

      Angelina Johnson, neues Registerblatt: Sowohl ich als auch mein Mitspieler haben vor ca. einer Stunde Angelina Johnson vor zwei Klatschern gerettet. Sie ist unter einer Hogwartsspur...
    • Register: Maximaler Rang erreicht

      Register: Maximaler Rang erreicht: Ich habe im Merkwürdigleiten-Register Rang 65 erreicht und die Meldung bekommen, dass damit der maximale Rang erreicht sei. Ab jetzt bekäme ich...
    • Fundort im Register

      Fundort im Register: Ich würde gerne wissen, ob im Register als Fundort der Ort angezeigt wird, wo man etwas zum ersten Mal gesehen hat, oder ob der Ort angezeigt...
    • Festungsregister - wo findet man was

      Festungsregister - wo findet man was: Hallo zusammen, ich erstelle gerade eine Liste/Übersicht an der man sich orientieren können soll, wenn man zum Register Umwandeln einen...
    Oben