Fighting Forces

Diskutiere Fighting Forces im Wizards Unite News & Ankündigungen Forum im Bereich Harry Potter: Wizards Unite Forum; Ich kenne es auch nur aus der im ersten Post verlinkten eventbeschreibung ;)

K4terR

Zauberer
Dabei seit
24.06.2019
Beiträge
160
Die Questreihe lässt sich sicherlich auch nach dem Zeitraum beenden, richtig?
 
Numirbis

Numirbis

Zauberer
Dabei seit
09.08.2019
Beiträge
161
Standort
Klagenfurt
Die brillianten Todesser gibt es aber nur während des brillianten Events, danach nicht mehr!
 

K4terR

Zauberer
Dabei seit
24.06.2019
Beiträge
160
Stimmt. Aber das wäre ja nur die Zusatzaufgabe.
 
Alterego

Alterego

Zauberer
Threadstarter
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
710
Standort
dem dänischen Grenzgebiet
Die meisten dürften ja durch sein, trotzdem folgende Bug-Warnung:

Portkeys, die während man in einer Festung ist, aufgeschlossen werden, zählen nicht für die quest.
 
Elbenstein

Elbenstein

Lehrling
Dabei seit
05.08.2019
Beiträge
16
Hallo, ich hätte auch gerne Hilfe beim Finden der 20 brillanten Todesser Gegenstände.
Ich habe jetzt 10 und es werden nicht mehr. In der brillanten Portschatulle war was drin, das gab auch Familien-Punkte, aber zählte nicht für die Aufgabe. In zwei Festungskämpfen gab es Fragmente vom Porträt, aber auch die zählten nicht.
Ist das ein Bug oder muss ich woanders suchen? Andere Kammen in den Festungen? Mehr Portschatullen?
 

MadRuhrgebiet

Zauberer
Dabei seit
25.06.2019
Beiträge
71
Die 20 brillanten Todesser findest Du nur im Freien. Werde zur Zeit totgeschmissen. Bestimmt 5 jede Stunde zu Hause. Und draussen ohne Ende. Kann das bei Dir nicht verstehen.
 

Yllus

Muggel
Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
6
Standort
Herdecke
Die meisten dürften ja durch sein, trotzdem folgende Bug-Warnung:

Portkeys, die während man in einer Festung ist, aufgeschlossen werden, zählen nicht für die quest.
Und ich zerbreche mir den Kopf ob nur Brilliante Schatullen zählen.
In der ersten Woche ist mir schon ein Portschlüssel nicht angerechnet worden, und vorhin schon wieder. :(
Ist doch ätzend wenn man sich darüber gedanken machen muss ob man während man in der Festung ist, ein GPS-Drift vielleicht dazu führt ob ein Portschlüssel fertig wird.
So langsam wird es knapp.
 

TheStarling

Zauberer
Dabei seit
12.09.2019
Beiträge
134
Und ich zerbreche mir den Kopf ob nur Brilliante Schatullen zählen.
In der ersten Woche ist mir schon ein Portschlüssel nicht angerechnet worden, und vorhin schon wieder. :(
Ist doch ätzend wenn man sich darüber gedanken machen muss ob man während man in der Festung ist, ein GPS-Drift vielleicht dazu führt ob ein Portschlüssel fertig wird.
So langsam wird es knapp.
Nein, es zählen alle. Es zählt eigentlich, was von drehendem Schlüssel auf Bereit geht, das reicht schon, und laut Tipps in einem der Links können die schatulen schon "angelaufen" sein, müssen zur Quest nur zu Ende gelaufen werden. Das öffnen dann ist gar nicht nötig.
 
Alterego

Alterego

Zauberer
Threadstarter
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
710
Standort
dem dänischen Grenzgebiet
Nein, es zählen alle. Es zählt eigentlich, was von drehendem Schlüssel auf Bereit geht, das reicht schon, und laut Tipps in einem der Links können die schatulen schon "angelaufen" sein, müssen zur Quest nur zu Ende gelaufen werden. Das öffnen dann ist gar nicht nötig.
Alles gut und genau so, solange man zu diesem Zeitpunkt nicht gerade in einem Festungskampf ist, dann zählt es nicht. ( Bug)
 
Alterego

Alterego

Zauberer
Threadstarter
Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
710
Standort
dem dänischen Grenzgebiet

Ein Programmfehler oder Softwarefehler oder Software-Anomalie, häufig auch Bug (englisch) genannt, bezeichnet im Allgemeinen ein Fehlverhalten von Computerprogrammen. Dies tritt auf, wenn der Programmierer eine bestimmte Festlegung der Spezifikation nicht oder falsch umgesetzt hat, oder wenn die Laufzeitumgebung fehlerhaft bzw. anders als erwartet arbeitet. Weiterhin können auch Unvollständigkeit, Ungenauigkeit oder Mehrdeutigkeiten in der Spezifikation des Programms zu „Fehlern“ führen.
 
Numirbis

Numirbis

Zauberer
Dabei seit
09.08.2019
Beiträge
161
Standort
Klagenfurt
Die Bezeichnung "Bug" dafür, wenn beim Computer was nicht so läuft wie es soll, kommt aus der Anfangszeit der Computer. Damals waren die Rechner noch schrankgroß und haben ganze Räume gefüllt. Wenn's Probleme gab, musste jemand nachschauen, und da hat man dann halt auch Insekten/Ungeziefer als Ursache für Kurzschlüsse u.ä. gefunden. Reinraumbedingungen waren offensichtlich auch noch nicht etabliert. Heute dürfte eine Kakerlake es schwer haben in ein Handy zu kriechen, aber der Name hat sich gehalten.
 
Thema:

Fighting Forces

Oben